Impressum

Datenschutz


 

 


.

 

Dr. med. Ingo Knipp
Internist / Diabetologe / Diabetologe DDG

D I A B E T O L O G I S C H E :S C H W E R P U N K T P R A X I S KVN
Diabetologische Fu▀ambulanz KVN

Gaßmannstr.12
21709 Himmelpforten
Tel.: 04144/ 69 86 60
Fax: 04144/ 69 86 628

 

Liebe Patientinnen und Patienten,
ungewöhnliche und ungeplante Ereignisse und Situationen erfordern spontane und zum Teil ungewöhnliche Maßnahmen.

Aufgrund der aktuellen Ereignisse des SARS CoV 2 (Corona-Virus), dessen Verlauf für uns derzeit nicht absehbar ist, haben wir als Praxis uns dazu entschlossen, den regulären Betrieb einzuschränken.
Wir bieten deshalb auch Telefonsprechstunden und ab Montag, den 23.03.2020 auch eine Videosprechstunde an. Für nähere Informationen bitte anrufen oder eine E-Mail schicken.
Ebenso kommen wir gerne Rezeptwünschen nach, dies ebenfalls telefonisch oder per E-Mail. Rezepte können dann zugeschickt, oder an die Apotheke gefaxt werden.
Unsere schwangeren Patientinnen bitten wir, auf jeden Fall Termine per Telefon oder Video mit uns wahr zu nehmen. Wir sagen Ihnen gerne, wie dies funktioniert.
Unsere Gruppenschulungen für Diabetes finden bis auf weiteres nicht mehr statt.
Selbstverständliche Anordnungen sind:

- Wer Grippesymptome hat und nicht bei uns hausärztlicher Patient ist, sollte den Termin bei uns absagen und sich beim Hausarzt melden um abzuklären, wie er / sie sich verhalten solle. Kommen Sie nicht direkt zu uns.

- Wer Grippesymptome hat und bei uns hausärztlich behandelt wird, melde sich bitte per Telefon oder E-Mail - wir besprechen das Vorgehen. Kommen Sie nicht direkt zu uns.

- Wer gerade aus einem Risikogebiet kommt (siehe dafür das Robert-Koch-Institut) sagt bitte den Termin bei uns ab und meldet sich beim Hausarzt, um das weitere Vorgehen zu besprechen. Kommen Sie nicht direkt zu uns.

Sie haben noch weitere Ideen und Anregungen für uns? Darüber freuen wir uns!

Ihr Team der Diabetespraxis Dr. Knipp

 

Der Praxis wurde von Focus-Gesundheit die Auszeichnung "Die Empfohlenen Ärzte der Region" in den Jahren 2017, 2018 und 2019 verliehen.